zu dieser Rubrik

Leader und «Drehscheibe» im Zeitschriftenmarkt ist, zumindest was die helvetische Bahnhistorie anbelangt, seit Ende 2005 unsere Publikation Semaphor. Im Fokus unserer Berichterstattung stehen Themen welche sich in der Vergangenheit abgespielt haben. Deshalb, und weil Semaphor lediglich fünf Mal im Jahr erscheint, finden sich in der gedruckten Version kaum Meldungen über Geschehnisse aus unserer aktiven Museumsbahn-Welt. Damit unsere Leser und Leserinnen trotzdem am aktuellen «Leben» derartiger Institutionen partizipieren können, haben wir neu die Rubrik « Aktuelle historische Bahnen» geschaffen. Wir «füttern» sie jeweils dann, wenn uns gute Bilder über Fahrten historischer Züge in der Schweiz, oder über Einsätze historischer Fahrzeuge mit Schweiz-Bezug im Ausland, zur Verfügung stehen. CZ