AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

DATENSCHUTZ

«Semaphor GmbH» nimmt nur die zur reibungslosen Abwicklung der Bestellung zwingend benötigten Daten auf. Die persönlichen Daten werden vom «Semaphor GmbH» vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Vorbehalten bleibt die Datenherausgabe, wenn «Semaphor GmbH» gesetzlich dazu verpflichtet ist. Ausgenommen ist auch die Datenweitergabe an unsere HandelspartnerInnen (z.B. Post) im Rahmen der Bestellabwicklung.

BESTELLUNG

Das Vertragsverhältnis kommt durch die Online-Bestellung und die elektronische Annahme durch «Semaphor GmbH» zustande. Mit Abschluss der Bestellung werden die vorliegenden AGB’s und die ausgewiesenen Preise (inklusive allfälliger Steuern, wie Mehrwertsteuer) akzeptiert.

LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt per Post. «Semaphor GmbH» bemüht sich, die bestellte Ware so rasch wie möglich zuzustellen. Die allgemeinen Lieferfristen betragen zwischen 2-5 Tagen. Dies sind Erfahrungswerte, welche jedoch z.B. durch Warenrückstände variieren können. Um die Ware so schnell wie möglich auszuliefern, nimmt «Semaphor GmbH» auch Teillieferungen vor. Für den Kunden fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an.

BEZAHLUNG

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von «Semaphor GmbH».

VERPACKUNGS-/TRANSPORTKOSTEN

Verpackungsmaterial und Porti erhebt «Semaphor GmbH» nach Gewicht und Verpackung und schätzt dieses über die im Shop gelisteten Beträge. Verrechnet werden die effektiven Portokosten.

GEWÄHRLEISTUNG

Bei der durch «Semaphor GmbH» gelieferten Ware ist die Gewährleistung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist.

Einwendungen wegen Mängeln an der gelieferten Ware bzw. fehlerhafter Lieferung können innerhalb von 8 Tagen geltend gemacht werden. Die mangelhafte Ware wird kostenlos und portofrei ersetzt. Dies gilt nicht, wenn die Überprüfung der mangelhaften Ware ergibt, dass die Mängel auf fehlerhaftes Verhalten zurückgeführt werden kann (z.B. Beschädigung durch unsachgemäße Behandlung des Produktes). Bei fehlerhafter Lieferung wird das richtige Produkt umgehend portofrei zugestellt. Bei der Beschädigung auf dem Transportweg muss die Reklamation innerhalb 48 Stunden nach Erhalt der Ware an die «Semaphor GmbH» gelangen; andernfalls erlischt der Anspruch auf kostenlosen Ersatz. Für eine portofreie Rücksendung muss die beschädigte Ware in der Originalverpackung mit dem Vermerk “zurück an den Absender” versehen und bei der nächsten Poststelle oder beim nächsten Briefkasten aufgegeben werden.

HAFTUNG

Die Haftung für eigenes Verschulden sowie für das der gesetzlichen Vertreter von «Semaphor GmbH» und der Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Die Haftung für indirekte und Folgeschäden ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen. «Semaphor GmbH» haftet nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit und für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots. Auch für Inhalte oder die korrekte Funktionsweise fremder Sites, die über einen Hyperlink erreichbar sind, übernimmt «Semaphor GmbH» keine Haftung.

REKLAMATIONEN/UMTAUSCH

Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen.

ANWENDBARES RECHT/GERICHTSSTAND

Die Geschäftstätigkeit von «Semaphor GmbH» basiert ausschließlich auf schweizerischem Recht. Es gelten die allgemeinen Gerichtsstandsregeln. Für Fragen zu den Geschäftsbedingungen oder zum Prozedere, stehen wir unter aboservice@semaphor.ch gerne zur Verfügung.